Mountainbike-Tourismus im Wettbewerb. Zielgruppenorientierte Optimierung von Packages im Destination

Mountainbike-Tourismus im Wettbewerb. Zielgruppenorientierte Optimierung von Packages im Destination

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
24,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783838201672

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 132
Erschienen: 2010-10-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783838201672
ISBN: 3838201671
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 194 g
Auflage:
Das Mountainbiking ist in den Mittelgebirgsdestinationen längst kein Standardangebot mehr. Die... mehr
Produktinformationen "Mountainbike-Tourismus im Wettbewerb. Zielgruppenorientierte Optimierung von Packages im Destination"
Das Mountainbiking ist in den Mittelgebirgsdestinationen längst kein Standardangebot mehr. Die Destinationen haben hier den Zukunftsmarkt erkannt und sehen eine Möglichkeit, dem veralteten Image der Mittelgebirge entgegenzuwirken. Streckennetze wurden ausgebaut, entsprechende Beschilderungssysteme und Infrastruktureinrichtungen geschaffen. Doch sind solche Basisleistungen ausreichend, um sich gegenüber vergleichbaren Destinationen zu profilieren?Vor diesem Hintergrund untersucht Joana Heinemann Pauschalangebote bzw. Packages als Möglichkeit, um sich gegenüber Wettbewerbern abzugrenzen und dem Kunden einen Zusatznutzen zu präsentieren. Dabei wird deutlich, dass Tourismusorganisationen dieses Marketinginstrument bislang nur bedingt anwenden und das Profilierungspotential durch zielgruppenspezifische Packages bei weitem noch nicht ausgeschöpft haben. Heinemanns Studie zeigt auf, welche Rolle Tourismusorganisationen bei der Erstellung und Vermarktung von Packages übernehmen sollten und wie Packages, orientiert an den spezifischen und differenzierten Bedürfnissen der Zielgruppe, erfolgreich für Werbezwecke und den Imageaufbau genutzt werden können.
Weiterführende Links zu "Mountainbike-Tourismus im Wettbewerb. Zielgruppenorientierte Optimierung von Packages im Destination"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mountainbike-Tourismus im Wettbewerb. Zielgruppenorientierte Optimierung von Packages im Destination"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Heinemann, Joana mehr
Zuletzt angesehen