Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Schriftliche Standortbestimmungen im Arithmetikunterricht

Eine Untersuchung am Beispiel inhaltsbezogener Kompetenzen
Schriftliche Standortbestimmungen im Arithmetikunterricht

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
69,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783834824042

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 548
Erschienen: 2012-04-28
Sprache: Deutsch
EAN: 9783834824042
ISBN: 3834824046
Reihe: Dortmunder Beiträge zur Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts 5
Verlag: Vieweg+Teubner Verlag
Gewicht: 720 g
Seit einigen Jahren wird gefordert, den Mathematikunterricht auf individuelle Kompetenzen und... mehr
Produktinformationen "Schriftliche Standortbestimmungen im Arithmetikunterricht"
Seit einigen Jahren wird gefordert, den Mathematikunterricht auf individuelle Kompetenzen und Defizite der Schülerinnen und Schüler auszurichten. Um diese Forderung in der Unterrichtsrealität umzusetzen, muss sie fach- und inhaltsbezogen konkretisiert werden. Julia Voßmeier greift das Konzept der sogenannten Standortbestimmungen auf und untersucht, wie die durch schriftliche Standortbestimmungen gewonnenen Erkenntnisse über die individuellen Lernstände sowohl von den Lehrern als auch von den Schülern im Unterricht und für den weiteren Lernprozess genutzt werden können. Auf der Grundlage einer Untersuchung mit 600 Schülerinnen und Schülern aus den Schuljahren 2 bis 4 sowie deren Lehrkräften zeigt sie, dass die Potenziale der Standortbestimmungen zwar erkannt, aber nicht immer ausgeschöpft wurden. von Voßmeier, Julia
Weiterführende Links zu "Schriftliche Standortbestimmungen im Arithmetikunterricht"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schriftliche Standortbestimmungen im Arithmetikunterricht"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Voßmeier, Julia mehr
Zuletzt angesehen