Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Pharmakovigilanz - Rechtsfragen der Arzneimittelüberwachung und -sicherheit aus nationaler und gemeinschaftsrechtlicher Perspektive

Pharmakovigilanz - Rechtsfragen der Arzneimittelüberwachung und -sicherheit aus nationaler und gemeinschaftsrechtlicher Perspektive

49,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
383226051X
Seitenzahl:
210
Auflage:
-
Erschienen:
2007-06-01
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
49,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

49,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Pharmakovigilanz - Rechtsfragen der Arzneimittelüberwachung und -sicherheit aus nationaler und gemeinschaftsrechtlicher Perspektive

Unter dem Begriff der Pharmakovigilanz versteht man die laufende und systematische Überwachung der Sicherheit eines Arzneimittels ab dem Zeitpunkt seiner Marktzulassung. Dies ist insoweit erforderlich, als zum Zeitpunkt der Zulassung eines Arzneimittels die Kenntnisse über die Sicherheit eines Arzneimittels naturgemäß nicht vollständig sind. Gründe hierfür sind unter anderem die zeitliche Begrenztheit klinischer Prüfungen, der Ausschluss mancher Personengruppen von klinischen Prüfungen aus Haftungsgründen und die geringe Patientenzahl, die an klinischen Prüfungen teilnehmen. Die Auseinandersetzung mit dem Themenkomplex der Pharmakovigilanz begann in Deutschland maßgeblich in Folge der Contergan-Katastrophe der 60-er Jahre. In der Arbeit erfolgt zunächst eine Auseinandersetzung mit den rechtlichen Grundlagen des deutschen Pharmakovigilanz-Systems und den in diesem Rahmen beteiligten Stellen. Dabei werden sowohl die maßgeblichen Novellen (12. AMG-Novelle, "kleine AMG-Novelle", 14. AMG- Novelle) als auch die geplante Umwandlung des BfArM in die DAMA mit den für die Pharmakovigilanz maßgeblichen Auswirkungen erörtert, sowie auch neuere Errungenschaften des deutschen Systems (z.B. Pharmakovigilanz-Inspektionen, nationale Pharmakovigilanz-Zentren) behandelt. Das so genannte Spontanerfassungssystem wird ebenso wie die im Rahmen der 12. AMG-Novelle neu gefassten Dokumentations- und Meldeverpflichtungen des Zulassungsinhabers dargestellt und hinterfragt. Weiterhin wird das Problemfeld "Arzneimittelsicherheit für Kinder und Jugendliche" behandelt. von Vogel, Elena

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
210
Erschienen:
2007-06-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783832260514
ISBN:
383226051X
Gewicht:
296 g
Auflage:
-

Über den Autor


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Pharmakovigilanz - Rechtsfragen der Arzneimittelüberwachung und -sicherheit aus nationaler und gemeinschaftsrechtlicher Perspektive"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
49,80 €

Zuletzt angesehen