Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Zum Rederecht des Verteidigers nach Verlesung des Anklagesatzes

Zum Rederecht des Verteidigers nach Verlesung des Anklagesatzes

49,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3832230378
Seitenzahl:
250
Auflage:
-
Erschienen:
2004-10-01
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
49,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

49,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Zum Rederecht des Verteidigers nach Verlesung des Anklagesatzes
Zugleich Untersuchung zur Vereinbarkeit des opening statement des adversatorischen Verfahrens mit dem deutschen Strafprozess

Der Verfasser greift mit seiner Untersuchung zum Rederecht des Verteidigers nach Verlesung des Anklagesatzes eine Fragestellung der aktuellen Diskussion um die Reform des Strafverfahrens auf und verbindet diese Fragestellung mit der Auseinandersetzung über die Vereinbarkeit des verschiedentlich auch für das deutsche Strafverfahrensrecht ins Spiel gebrachte opening statement des anglo-amerikanischen Verfahrensrechts mit dem deutschen Strafverfahrensrecht. Ausgangspunkt für die Untersuchungen ist eine umfassende Bestandsaufnahme der Rederechte der Verteidigung im Ablauf der Hauptverhandlung des deutschen Strafprozesses. Nach diesen Grundlagen stellt der Verfasser zunächst dar, daß sich das opening statement des adversatorischen Verfahrensmodells nicht in das deutsche Strafverfahren einfügen läßt. Im Mittelpunkt der Überlegungen steht, daß das deutsche Verfahrensmodell - wie die Bestandsaufnahme der Rederechte zeigt - auf situative Mitwirkung der Verteidigung angelegt ist. Das opening statement läßt sich daher insbesondere nicht mit der Einlassung des Angeklagten und dem Beweisrecht des geltenden deutschen Strafverfahrens vereinbaren. Die Frage nach der Vereinbarkeit des opening statement des adversatorischen Verfahrens ist indessen nicht identisch mit der Frage, ob und in wieweit im deutschen Strafverfahrensrecht ein Erklärungsrecht des Verteidigers nach Verlesung des Anklagesatzes besteht und institutionalisiert werden kann. von Kautenburger-Behr, Daniel

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
250
Erschienen:
2004-10-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783832230371
ISBN:
3832230378
Gewicht:
356 g
Auflage:
-

Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Zum Rederecht des Verteidigers nach Verlesung des Anklagesatzes"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
49,80 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl