Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Images of Women

Neuauflage in verkleinertem Format
Images of Women

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
49,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783829606370

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 308
Erschienen: 2013-02-01
Sprache: Englisch
EAN: 9783829606370
ISBN: 3829606370
Reihe:
Verlag: Schirmer /Mosel Verlag Gm
Gewicht: 1633 g
Auflage:
Peter Lindberghs Images of Women I, 1997 erstmals bei uns erschienen, kommen wieder. Mit rund 190... mehr
Produktinformationen "Images of Women"
Peter Lindberghs Images of Women I, 1997 erstmals bei uns erschienen, kommen wieder. Mit rund 190 brillant gedruckten Schwarzweiß-Bildern der schönsten und berühmtesten Frauen der Welt hielt Lindbergh (geb. 1944), einer der international erfolgreichsten Modephotographen, damals eine erste umfassende Rückschau auf sein photographisches Werk der 80er und 90er Jahre. Es war die Zeit der Supermodels, ein Phänomen, das er selbst mitbegründet hatte, dem er aber mit seinem unverkennbaren, eine ganze Generation von Modephotographen prägenden Stil seinen Stempel aufdrückte. Weit mehr nämlich als Perfektion und Glamour haben Lindbergh immer die Ausstrahlung, Individualität und Persönlichkeit seiner Modelle interessiert - Qualitäten, die man eher mit der Portrait- als der Modephotographie verbindet. So entstanden "Bilder von Frauen", die nicht nur das Schönheitsideal, sondern auch das Frauenbild einer Epoche spiegeln und dieser Epoche Gesichter und Namen gaben: Naomi und Nadja etwa, Amber, Kate, Madonna, Tina Turner, Demi Moore, Milla Jovovich, Nastassja Kinski... Den einführenden Text schrieb der britische Autor und Photohistoriker Martin Harrison. Die Bildabfolge arrangierte der argentinische Art Director Juan Gatti.
Weiterführende Links zu "Images of Women"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Images of Women"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Lindbergh, Peter mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich