Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Regionale Integration und Entwicklung in West- und Zentralafrika

Regionale Integration und Entwicklung in West- und Zentralafrika

29,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3828898823
Seitenzahl:
347
Auflage:
-
Erschienen:
2009-04-01
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
29,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

29,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Regionale Integration und Entwicklung in West- und Zentralafrika
Politische Analyse einer Lethargie afrikanischer Entwicklungsprozesse

Nach ihrer Unabhängigkeit suchen auch die Staaten West- und Zentralafrikas seit Jahrzehnten nach geeigneten Formen regionaler Zusammenarbeit und Integration. Der 1975 gegründeten Westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft (Economic Community of West African States ECOWAS) gehören heute 15 Staaten von Kap Verde bis Nigeria an. In der Westafrikanischen Wirtschafts- und Währungsunion UEMOA (Union économique et Monétaire Ouest Africaine) haben sich 1994 acht Staaten zusammengetan. In Zentralafrika organisieren die Wirtschaftsunion Communauté Economique des Etats de l'Afrique Centrale (CEEAC) und die Währungsgemeinschaft (Communauté économique et monétaire de l'Afrique Centrale, CEMAC) Länder vom Tschad bis Gabun. Doch die Integration ist aus vielen Gründen schwierig. Hermann Nguimbi Mouendou erläutert, analysiert und vergleicht die regionalen Projekte in beiden Regionen. Anschaulich stellt er dar, wie die Regierungen der beteiligten Staaten mit freiem Handel oder gemeinsamer Zollpolitik die Wirtschaftsintegration vorangetrieben haben. Auch auf politischer Ebene ist man zu mancherlei Kooperation etwa im transnationalen Personenverkehr, bei gemeinsamer Krisenbekämpfung und der Unterstützung des demokratischen Prozesses in den Mitglieds- und Nachbarländern gelangt. Der Autor benennt allerdings auch die Hindernisse im Integrationsprozess beider Regionen. Diese erwachsen aus internen Faktoren wie der teils nach wie vor instabilen politischen Lage oder monopolisierten Wirtschaftsstrukturen. Aber auch externe Konstellationen wie der Einfluss der großen Nationen oder das parallele Agieren mehrerer Regionalorganisationen mit gleichen Zielen führen zu einer spürbaren Lethargie in der Entwicklung. Hermann Nguimbi Mouendou diskutiert Wege aus der Sackgasse. von Nguimbi Mouendou, Hermann

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
347
Erschienen:
2009-04-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783828898820
ISBN:
3828898823
Gewicht:
505 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Regionale Integration und Entwicklung in West- und Zentralafrika"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
29,90 €

Zuletzt angesehen