Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Von Hexen, Weisen und Sieben Künsten

Drei akademische Festreden gehalten an der Universität zu Marburg zwischen 1583 und 1598 Aufgefunden, zusammengestellt, übersetzt mit Einleitungen und erklärenden Anmerkungen versehen von Hans Günter Zekl
Von Hexen, Weisen und Sieben Künsten

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
38,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783826047114

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 160
Erschienen: 2012-03-14
Sprache: Deutsch
EAN: 9783826047114
ISBN: 3826047117
Reihe:
Verlag: Königshausen & Neumann
Gewicht: 427 g
Auflage:
Die Hexen-Rede ist ein wertvolles Dokument für den Stand des herrschenden intellektuellen... mehr
Produktinformationen "Von Hexen, Weisen und Sieben Künsten"
Die Hexen-Rede ist ein wertvolles Dokument für den Stand des herrschenden intellektuellen Bewußtseins zu den Ereignissen der Hexenverfolgung, den sie leitenden Vor-Urteilen, den dabei angewandten Praktiken. Durch die Hinzunahme der Epistel des W.A.Scribonius über die im Herbst 1583 in Lemgo vollzogene "Wasserprobe", die für R.Goclenius zum Anlaß der Auseinandersetzung wurde, wird die Rede konkret in den Horizont ihrer Zeit gesetzt. - Die Sokrates-Rede ist ein instruktives Stück zur Wandlung der Sokrates-Bilder in den verschiedenen Epochen, und in ihrer ethisch-pädagogischen Rückkoppelung ist sie konzeptionell besonders gelungen. - Die Rede zum Lobe der VII artes liberales, ursprünglich vorgetragen in Hexametern, ist als elegantes Meisterstück eine großartige, bildungsgesättigte Reflexion auf die behandelten Lehrinhalte, das Curriculum sowie den Wert und die Sinnhaftigkeit der dabei geleisteten geistigen Arbeit von Lehrer und Lernenden.
Weiterführende Links zu "Von Hexen, Weisen und Sieben Künsten"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Von Hexen, Weisen und Sieben Künsten"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Goclenius, Rudolph mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich