Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
"Sie küsste mich lahm, sie küsste mich krank"

"Sie küsste mich lahm, sie küsste mich krank"

16,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3826033590
Seitenzahl:
96
Auflage:
-
Erschienen:
2006-07-26
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
16,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

16,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

"Sie küsste mich lahm, sie küsste mich krank"
Vom Leiden und Sterben des Heinrich Heine

Das Buch beschreibt, analysiert und interpretiert Heines Leben mit Liebes-Angst und Liebes-Krankheit und sein langes Sterben in der Matratzengruft. Dabei werden alle relevanten Dokumente, vor allem seine Briefe und die Briefe und Notizen von Zeitgenossen, die ihn besucht hatten, zu Rate gezogen und ausgewertet und die Phasen seines Leidens jeweils mit den gleichzeitig entstandenen Gedichten unmittelbar in Beziehung gesetzt. Die Diagnose seiner Krankheit zum Tode ergibt sich fast zwangsläufig aus der in den Dokumenten ausführlich beschriebenen Symptomatik, der medizinischen Behandlung und der schubartigen Verlaufsdynamik. Sie wird gestützt von den Aussagen in seinen Gedichten. Zusätzlich werden nochmals Details zu Ort und Zeit seiner wahrscheinlichen Ansteckung dargelegt und im Kontext der Symptomatik gedeutet. Heine litt und starb an einer chronischen, über 25 Jahre währenden syphilitischen Entzündung im Bereich der Hirn- und Rückenmarkshäute und der Hirn- und Rückenmarksnerven, nicht jedoch des Gehirns, das bis zum Lebensende unversehrt geblieben war. Es wird hervorgehoben, in welch maßgeblichem Umfang Heines Werk, insbesondere seine Poesie, von der Krankheit geprägt und modifiziert wurden. Kaum ein anderer Dichter hat so viel Kritisch-Poetisches zu Medizin und Kranksein geschrieben, wie Heinrich Heine und nur wenige dürften eine derart quälende, lange Erkrankung so eindrucksvoll mit Lebensmut, Galgenhumor und Würde ertragen haben wie er. Das Buch ist in allgemeinverständlicher Sprache unter weitgehender Vermeidung medizinischer Fachtermini verfasst und wendet sich sowohl an medizingeschichtlich interessierte Heinefreunde und Literaturkenner, wie an literaturgeschichtlich interessierte Menschen aus den Heilberufen.

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
96
Erschienen:
2006-07-26
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783826033599
ISBN:
3826033590
Gewicht:
184 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor

Roland Schiffter, geboren am 5.12.1937 in Polleben bei Eisleben, ist Doktor der Medizin und Professor für Neurologie. Er war Chefarzt mehrerer neurologischer Abteilungen in Berliner Krankenhäusern und befindet sich seit drei Jahren im Ruhestand. Neben wei


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für ""Sie küsste mich lahm, sie küsste mich krank""
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
16,80 €

Zuletzt angesehen