Lukas, Liina

Baltisches Welterlebnis

Die kulturgeschichtliche Bedeutung von Alexander, Eduard und Hermann Graf Keyserling. Beiträge eines internationalen Symposions in Tartu von 19. bis 21. September 2003
Baltisches Welterlebnis

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
74,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783825353766

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 586
Erschienen: 2007-09-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783825353766
ISBN: 3825353761
Reihe: Beiträge zur neueren Literaturgeschichte 248
Verlag: Universitätsverlag Winter
Gewicht: 1133 g
Auflage:
Die Familie Keyserling ragt in der Kulturgeschichte des Baltikums heraus durch Bedeutung,... mehr
Produktinformationen "Baltisches Welterlebnis"
Die Familie Keyserling ragt in der Kulturgeschichte des Baltikums heraus durch Bedeutung, Gesinnung und Nachwirkung. Alexander Graf Keyserling (1815-1891) war einer der wichtigsten Naturwissenschaftler und Forschungsreisenden der Region, als Landespolitiker vertrat er Estland am russischen Kaiserhof. Eduard von Keyserling (1855-1918), der kurländische Erzähler von europäischem Rang, zeichnete ein poetisches wie ironisches, aber liebenswürdiges Bild des Adels im Fin de siècle. Hermann Graf Keyserling (1880-1946), der philosophische Schriftsteller, Weltreisende und Begründer der Darmstädter "Schule der Weisheit", sah es als Aufgabe von Esten und Letten an, künftig an Stelle der Deutschen die Idee der Autonomie zu vertreten. Die Keyserlings waren der Landschaft ihrer Heimat verbunden, im Gedächtnis bleiben sie als baltische Weltbürger.
Weiterführende Links zu "Baltisches Welterlebnis"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Baltisches Welterlebnis"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich