Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

DuMont Kunst-Reiseführer Türkei, Zentralanatolien

Zwischen Phrygien, Ankara und Kappadokien
DuMont Kunst-Reiseführer Türkei, Zentralanatolien

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
25,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783770166169

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 432
Erschienen: 2012-03-01
Sprache: Englisch
EAN: 9783770166169
ISBN: 3770166167
Reihe: DuMont Kunst-Reiseführer
Verlag: Dumont Reise Vlg GmbH + C
Gewicht: 727 g
Auflage: 4
Zentral- oder Inneranatolien ist das küstenferne Kerngebiet der Türkei, dessen landschaftliche... mehr
Produktinformationen "DuMont Kunst-Reiseführer Türkei, Zentralanatolien"
Zentral- oder Inneranatolien ist das küstenferne Kerngebiet der Türkei, dessen landschaftliche Vielfalt viele überraschen wird. Statt den erwarteten steppenartigen Hochflächen findet der Reisende die waldreichen Gebirgslandschaften Bithyniens und des Ponthischen Gebirges. Das phrygische Hochland wartet mit Tafelbergen und interessanten Felsformationen auf. Östlich erstreckt sich dann die Steppenlandschaft des anatolischen Hochlandes. Um Konya fasziniert etwa die mediterran anmutende Seenplatte um den Beysehir Gölü und Egirdir Gölu am Nordrand des Taurus. Eindrucksvolle Vulkane leiten im Süden über zur bizarren Landschaft Kappadokiens. Mit Ankara stellt der Autor Wolfgang Dorn die Hauptstadt der modernen Türkei vor. Darauf führt er den Leser über den Norden mit der Metropole des Hethiterreiches, der Ruinenstätte Hattuscha, und dem Felsheiligtum von Yazilikaya in den Nordwesten mit den faszinierenden Resten der antiken Stadt Aizanoi. Die malerische Stadt Afyon und ihre Umgebung beschreibt der Autor ebenso wie die anatolische Seenplatte mit ihren landschaftlichen und kulturellen Highlights. Mit Konya stellt der Autor dass einstige Zentrum des Seldschukenreiches vor, danach die Hochebene des Tuz Gölü und schließlich - ein Höherpunkt jeder Zentralanatolienreise - Kappadokien mit seinen beeindruckenden Tuffformationen und Felsenkirchen. Die ausführlichen Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten, die Rundgänge durch Kirchen, Paläste und Ausgrabungen, die Einführung in Geschichte und Kultur machen diesen Kunst-Reiseführer ebenfalls wie die hervorragenden Abbildungen zu einem Standardwerk. Zahlreiche Lagepläne und Grundrisse erleichtern die Orientierung vor Ort. Im Informationsteil erleichert der Türkeiexperte Wolfgang Dorn mit Tipps und Adressen die Reisevorbereitungen. Sein Anliegen ist es nicht zuletzt den Reisenden mit dem Land, seinen gastfreundlichen Menschen und seinen vielfältigen kulturellen Facetten vertraut zu machen. von Dorn, Wolfgang
Weiterführende Links zu "DuMont Kunst-Reiseführer Türkei, Zentralanatolien"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "DuMont Kunst-Reiseführer Türkei, Zentralanatolien"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Dorn, Wolfgang mehr
Zuletzt angesehen