LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Meine Ur-Oma in der Buschschule

Meine Ur-Oma in der Buschschule

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3756229890
Verlag:
Seitenzahl:
238
Auflage:
-
Erschienen:
2022-07-04
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Meine Ur-Oma in der Buschschule
Hintergründe der Zaubermärchen von den geraubten Königstöchtern

Der Brauch war so alt, dass er Eingang in die griechische Mythologie gefunden hat, und zwar in Form der Geschichte vom Mädchen Kore, das vom Gott Hades in die Unterwelt verschleppt wird. Tatsächlich kletterten die eingeschulten Knaben und Mädchen in einen brunnenartigen Schacht und befanden sich dann angeblich in der Unterwelt. Für ihre Verwandten galten sie als gestorben. In der Buschschule wurden sie mit den Pflichten und Rechten eines Stammesmitglieds vertraut gemacht und rituell in Erwachsene ver-wandelt. Zugleich damit war der Brauch so zäh, dass er in Mitteleuropa bis ins frühe Mittelalter von Generation zu Generation weitergereicht wurde, trotz der unzähligen Wanderun-gen, Kriege, Seuchen und Hungersnöte. Erst nach der Verbreitung des Christentums haben die Menschen auf ihn verzichtet. In Rumänien und in der Ukraine überlebte er in Form der Mädchen-Spinnstube bis ins 20. Jahrhundert. Nach dem Verschwinden des Brauchs aus der sozialen Wirklichkeit begann man von ihm zu erzählen - in der Späten Bronzezeit entstanden die Urformen unserer Zaubermär-chen, im Mittelalter die Sagen von den hilfreichen Zwergen und Saligen Fräulein. In der europäischen Folklore sind die Zaubermärchen von den geraubten Königstöchtern au-ßerordentlich gut vertreten. Deshalb wählte der Autor sie als Ausgangsbasis bei dem Versuch, den Brauch zu rekonstruieren. von Fink, Hans

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
238
Erschienen:
2022-07-04
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783756229895
ISBN:
3756229890
Verlag:
Gewicht:
351 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

Hans Fink (geboren 1942 in Temeschburg/Timisoara, Rumänien) ist ein rumäniendeutscher Journalist und Publizist. Er studierte Germanistik und Rumänistik und arbeitete viele Jahre als Journalist in Bukarest. Seine Themenfelder waren Unterricht und Erziehung.


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
9,99 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl