LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Memiana 6 - Hetzjagd

Memiana 6 - Hetzjagd

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3754372459
Verlag:
Seitenzahl:
388
Auflage:
-
Erschienen:
2021-10-15
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Memiana 6 - Hetzjagd

Jarek und Ko entkommen dem Hinterhalt, doch in Sicherheit sind sie deshalb noch lange nicht. Jarek wird bei dem Kampf schwer verletzt und in einer gnadenlosen Jagd sind die Feinde weiter hinter ihnen her. Doch nicht nur die Raubmörder, auch die blutrünstigsten Reißer Memianas setzen sich auf die Spur der Flüchtigen. Die Lage scheint ausweglos, denn keiner von Jareks Freunden ahnt, wo er sich befindet und in welcher Gefahr er schwebt.Wieder steht Jarek ungewollt inmitten von Ereignissen, die das weitere Schicksal Memianas bestimmen. Und nicht nur der Kampf gegen alle Gefahren fordert ihn. Auch mit seinen Gefühlen kennt er sich nicht mehr aus. Erneut sieht er sich zwischen mehreren Frauen, die Entscheidungen von ihm verlangen, die er nicht treffen will. von Herbert, Matthias

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
388
Erschienen:
2021-10-15
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783754372456
ISBN:
3754372459
Verlag:
Gewicht:
412 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

Matthias Herbert wurde 1960 in Darmstadt geboren. Nach einem bis dahin eher ereignisarmen Leben wurde er nach dem Abitur zum Entsetzen vieler Polizist. Als Ordnungshüter stand er bald vor der Wahl, depressiv zu werden oder mit dem Schreiben zu beginnen. M. H. wählte eine Mischform: Er verfasste fortan kaum verständliche und traurige Prosa. Nach drei Jahren zog er die Uniform aus und hat seitdem eine Allergie gegen grüne Kleidung.Nach einem orientierungslosen Jahr schrieb er sich zum Studium von Germanistik, Buchwesen und Publizistik in Mainz ein. Ein gleichzeitig Nachwuchsliteraturpreis, den er erhielt, überzeugte ihn davon, dass er als Autor vielleicht doch nicht talentfrei war. Bald musste er aber feststellen, dass die Germanistik Literatur auseinandernimmt und nicht zusammensetzt und er verlor die universitäre Motivation. Während er mehr schrieb als studierte, arbeitete u.a. als Kraftfahrer, Bäcker, Fensterputzer, Buchclubwerber, Druckereigehilfe, Installateur, Gärtner, Offsetmonteur, Meinungsforscher, Gewächshausverkäufer, Bewässerungskonstrukteur, Reprofotograf und Hifi-Händler. Geld verdiente er als Schriftsteller aber erst, als er anfing, Krimis für Illustrierte zu schreiben. Rundfunkarbeiten und eine Einladung zu einem Drehbuchseminar der Bertelsmann-Stiftung folgten. 1988 gab er seinen letzten Bro-Job auf und versuchte seinen Traum zu leben, als freier Schriftsteller zu existieren. Da er mit seinem ersten Drehbuch gleich als die Entdeckung des Jahrzehnts gefeiert wurde, musste er sich um Aufträge keine Sorgen machen. Er gab das Prosaische nahezu vollständig auf und widmete sich filmischem Mord und Totschlag.Heute hat er mehr als tausend Tote auf dem Gewissen und über 350 Drehbücher verfasst. In der allgemeinen Wirtschafts- und Fernsehkrise besann er sich dann auf seine Wurzeln und fing wieder mit Prosa an. Er folgte seiner heimlichen Liebe zur Fantasy und er erfand Memiana, eine Welt ohne Pflanzen und ohne Nacht, die er in seiner bekannten Unbescheidenheit gleich auf 14 Bände konzipierte. Im Jahr 2021 konnte er das Projekt vollenden, so dass Memiana nun eine in sich abgeschlossene Saga mit einem Umfang von gut 6.000 Seiten bildet. Matthias Herbert lebt und schreibt in Limburg an der Lahn, haust in einem Schloss mit Turmblick über die Stadt und teilt sich die Wohnung in einer Autoren-WG mit seiner jüngsten Tochter.


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
12,99 €