Zelter, Joachim

Im Feld

Roman einer Obsession
Im Feld

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
22,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783749610365

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 154
Erschienen: 2020-02-17
Sprache: Deutsch
EAN: 9783749610365
ISBN: 3749610363
Reihe:
Verlag: Klöpfer, Narr GmbH
Gewicht: 248 g
Auflage: 4
Vom Radfahren: eine gesellschaftspolitische Parabel von eminenter Wucht und Tragweite. Am Ende... mehr
Produktinformationen "Im Feld"
Vom Radfahren: eine gesellschaftspolitische Parabel von eminenter Wucht und Tragweite. Am Ende handelt Joachim Zelters Roman von uns allen: von Anpassung und Bereitwilligkeit, von Leistungsdruck und subtiler Tempoverschärfung, von der Unfähigkeit, auch nur eine Pedalumdrehung auszulassen. Der Roman einer Besessenheit."Joachim Zelter erzählt direkt und subtil, wie der Leistungsdruck jeden zwingt, den nächsten Anstieg auch noch mitzugehen. Ein lustvoller, qualreicher und verführerischer Roman. Eine Parabel auf all die Kurbelbewegungen des Daseins." Jörg Magenau, Südwestrundfunk"Joachims Zelter Roman entwickelt einen unglaublichen Sog, man folgt dem Windschatten des Autors bis zur letzten Seite."Literaturcafé.de"Ein Roman wie ein Tauchgang in die Untiefen der menschlichen Seele. Dorthin, wo die Sicht begrenzt ist und das Gegenüber zum Umriss wird."literaturblatt.ch von Zelter, Joachim
Weiterführende Links zu "Im Feld"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Im Feld"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zelter, Joachim mehr
Zuletzt angesehen