Pönnighaus, Jörg M.

In den Pappeln raschelt der Wind

Lyrik
In den Pappeln raschelt der Wind

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
12,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783745510881

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 125
Erschienen: 2020-03-05
Sprache: Deutsch
EAN: 9783745510881
ISBN: 3745510887
Reihe: Edition Exemplum
Verlag: Athena-Verlag
Gewicht: 170 g
Was ist der Sinn meiner Existenz? Wo liegt meine Verantwortung für mich selbst und für andere?... mehr
Produktinformationen "In den Pappeln raschelt der Wind"
Was ist der Sinn meiner Existenz? Wo liegt meine Verantwortung für mich selbst und für andere? Woran glaube ich? Pönnighaus' Gedichte spiegeln die Auseinandersetzung mit den existenziellen Fragen wider, mal distanziert beobachtend und dann wieder sehr emotional. Präsent bleibt stets die Sehnsucht nach Nähe: zur Natur, zu anderen Menschen, ja zum geistigen Sein. Zum Eigentlichen. Pönnighaus' Texte sind ein Plädoyer dafür, auch angesichts von Schicksalsschlägen und der Konfrontation mit der eigenen Vergänglichkeit nicht zu verzweifeln, sondern die Schönheiten des Lebens zu sehen und auch kleine Momente zu genießen. »... Hadere nicht, nie, nicht mit dir, nicht mit deinem Leben, nicht deiner Geschichte Nimm sie als das, was sie sind: Geschenke. ...« von Pönnighaus, Jörg M.
Weiterführende Links zu "In den Pappeln raschelt der Wind"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "In den Pappeln raschelt der Wind"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Pönnighaus, Jörg M. mehr
Zuletzt angesehen