LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Das Erwachen der Unschuld

Das Erwachen der Unschuld

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3744868532
Verlag:
Seitenzahl:
176
Auflage:
-
Erschienen:
2017-08-31
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Das Erwachen der Unschuld

Das Erwachen der Unschuld von Meier-Jobst, Max

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
176
Erschienen:
2017-08-31
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783744868532
ISBN:
3744868532
Verlag:
Gewicht:
246 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

"Dem Autor gelingt das Kunststück, innerhalb weniger Absätze mühelos von der magisch-melancholischen Stimmung eines Coming-out-Romans (...) hinab in die Abgründe menschlicher Perversion zu gleiten", schrieb Queer.de über seinen Debütroman, den autobiographischen Überraschungserfolg "Die Sache mit Peter". Nun widmet sich Max Meier-Jobst erneut den heiklen Themen Pädophilie und sexueller Missbrauch, diesmal im Milieu der Sozialpädagogik. Wieder flossen eigene Erfahrungen ein: Meier-Jobst leistete seinen Zivildienst in einer Einrichtung der Offenen Jugendarbeit. Heute lebt der Mitte der 1980er in München geborene Autor mit Mann und zwei Katern in Norddeutschland und arbeitet als freier Journalist.


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
9,99 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich