Hirsekorn, Peter M.

Buddha lebte viele Leben

Die Geschichte vom Prinzen Vessantara
Buddha lebte viele Leben

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
19,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783740751388

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 248
Erschienen: 2018-11-30
Sprache: Deutsch
EAN: 9783740751388
ISBN: 374075138X
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 346 g
Auflage:
Ein Jataka, Sanskrit für "Geburtsgeschichte", ist eine moralisch lehrreiche Geschichte und eine... mehr
Produktinformationen "Buddha lebte viele Leben"
Ein Jataka, Sanskrit für "Geburtsgeschichte", ist eine moralisch lehrreiche Geschichte und eine Erzählung aus dem Leben des Buddha. Im ursprünglichen Sinn umfasste der Begriff nur Geschichten aus dem Leben des historischen Buddha, Siddhartha Gautama, später jedoch wurden immer mehr moralische Lehrgeschichten eingefügt, die sich auch auf frühere Existenzen und andere Daseinsformen des Buddha beziehen. Die wohl bekannteste der zahlreichen Wiedergeburtsgeschichten des Siddhartha Gautama ist die Vessantara Jataka, die in ganz Asien verbreitet ist. Gleichwohl ist die Geschichte des Prinzen Vessantara und seiner grenzenlosen Selbstlosigkeit sowohl im westlichen als auch asiatischen Kulturkreis Gegenstand teilweise leidenschaftlicher Debatten. Speziell in Thailand bewegt die exzessive Spendenfreude des Protagonisten nicht nur die Gemüter der intellektuellen und gesellschaftlichen Elite. Unabhängig von dieser speziellen und kontrovers diskutierten Wiedergeburtsgeschichte hat der grundsätzliche Wertekanon des Jatakam einen hohen ethisch-moralischen Wert und behält ungeachtet der vorhandenen sprachlichen und kulturellen Barrieren seinen bleibenden Wert.
Weiterführende Links zu "Buddha lebte viele Leben"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Buddha lebte viele Leben"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Hirsekorn, Peter M. mehr
Zuletzt angesehen