Ubl, Karl

Engelbert von Admont

Ein Gelehrter im Spannungsfeld von Aristotelismus und christlicher Überlieferung
Engelbert von Admont

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
39,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783702904494

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 260
Erschienen: 2014-11-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783702904494
ISBN: 3702904492
Reihe: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 37
Verlag: Boehlau Verlag
Gewicht: 443 g
Auflage:
Im 13. Jahrhundert wurde das mittelalterliche Europa erstmals mit einem in sich geschlossenen... mehr
Produktinformationen "Engelbert von Admont"
Im 13. Jahrhundert wurde das mittelalterliche Europa erstmals mit einem in sich geschlossenen heidnischen Weltbild konfrontiert: der aristotelischen Philosophie. Engelbert von Admont nimmt im Rezeptionsprozeß eine einzigartige Stellung ein, weil er sowohl dem Aristotelismus als auch der christlichen Überlieferung gerecht werden wollte. Ubl untersucht Engelberts Denken durch eine Analyse seiner philosophischen Ethik, Theologie und politischen Theorie im Vergleich zur Lehrentwicklung an den Universitäten von Paris und Padua.
Weiterführende Links zu "Engelbert von Admont"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Engelbert von Admont"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen