Martin, Hansjörg

Feuer auf mein Haupt

Kriminalroman
Feuer auf mein Haupt

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783688117369

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 118
Erschienen: 2019-01-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783688117369
ISBN: 3688117360
Reihe:
Verlag: Rowohlt Repertoire
Gewicht: 143 g
Auflage:
Leo Klipp, Oberkommissar aus Hamburg und derzeit auf Dienstreise nach Frankfurt, steht auf der... mehr
Produktinformationen "Feuer auf mein Haupt"
Leo Klipp, Oberkommissar aus Hamburg und derzeit auf Dienstreise nach Frankfurt, steht auf der leeren Dorfstraße und kommt sich vor wie der Sheriff in . Es ist auch ein bißchen viel, was ihm zugestoßen ist: Erst hat kurz vor der Abfahrt Bad Hersfeld der Motor seines Wagens gestreikt - und so etwas passiert natürlich immer am Wochenende. Derart lahmgelegt, ist er im Dorfgasthof von Wehheim untergekommen und später auf einem Waldspaziergang von Wilderern zusammengeschlagen worden. Den einen Wilderer - den Sohn eines Großbauern - hat man nun erwischt, und das hat zur Folge, daß Klipp vom ganzen Dorf wie ein Aussätziger behandelt wird. Jetzt ist auch noch dem Wirt eingefallen, daß Klipps Zimmer war ... Klipp steht auf der Straße. Er beschließt, sich an den netten alten Professor zu wenden, der oben im früheren Pförtnerhaus des gräflichen Schlosses haust - nette alte Professoren wissen manchmal Rat. Nette alte Professoren haben aber auch gelegentlich junge, überaus nette Nichten ... Es wäre völlig abwegig, zu behaupten, Almuth Süßkind, genannt Undine, hätte den weiteren Verlauf der Ereignisse wissentlich oder unwissentlich beeinflußt. Der Wilderer wäre auch ohne sie aus dem Gewahrsam entflohen, die Bibliothek des Schlosses hätte auch ohne sie gebrannt, und mit der Ermordung der Gräfinmutter hat sie ganz gewiß nichts zu tun. Aber daß Leo Klipp bereits am nächsten Tag den Mörder stellen kann - das hat er dann, wenn schon auf recht indirekte Weise, auch ein wenig Undine zu verdanken. Einiges andere übrigens auch.
Weiterführende Links zu "Feuer auf mein Haupt"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Feuer auf mein Haupt"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Martin, Hansjörg mehr
Zuletzt angesehen