Heuft, Eva

Warum begeistert "Harry Potter" die Menschen? Spannungstechniken in den "Harry Potter"-Romanen

Warum begeistert "Harry Potter" die Menschen? Spannungstechniken in den "Harry Potter"-Romanen

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
13,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783656989349

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 24
Erschienen: 2016-09-09
Sprache: Deutsch
EAN: 9783656989349
ISBN: 3656989346
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 40 g
Auflage: 1
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 1,3, Universität... mehr
Produktinformationen "Warum begeistert "Harry Potter" die Menschen? Spannungstechniken in den "Harry Potter"-Romanen"
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 1,3, Universität Koblenz-Landau (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Gattungen und Formen, Sprache: Deutsch, Abstract: Was macht einen Text spannend? Und warum gibt es im Lauf der Geschichte immer wieder Bücher und Geschichten, die ganze Generationen fesseln und generationsübergreifend gelesen werden? Zu diesen Phänomenen zählt die "Harry Potter"-Reihe zweifellos. Es stellt sich also die Frage, warum gerade "Harry Potter" die Menschen so begeistert und mitreißt. Der Spannungseffekt scheint hierbei eine zentrale Rolle zu spielen. In dieser Arbeit soll geklärt werden, wie in den "Harry Potter"-Romanen Spannung erzeugt wird. Es soll insbesondere die Spannungserzeugung durch Intertextualität betrachtet werden, die in der Fachliteratur noch keine Beachtung gefunden hat, da sich bei der Recherche nur selten Werke finden ließen, die sich zwar mit einzelnen Bänden der "Harry Potter"-Reihe befassten, allerdings nicht auf Beziehungen untereinander eingingen.Hierzu muss zunächst der Begriff der Spannung erläutert werden und geschaut werden, inwieweit die theoretischen Überlegungen auf den Text angewandt werden können.Beim Lesen entsteht vor unserem inneren Auge eine neue Welt, die nicht zwangsläufig der unseren ähneln muss. Aber warum liest man? Viele Leser beantworten diese Frage folgendermaßen: "Es ist spannend!" Fragt man weiter, was denn tatsächlich spannend ist, haben viele Leser darauf dann keine Antwort mehr. Faktisch lässt sich Spannung beim Lesen in zwei Aspekte aufteilen: die psychologische Reaktion des Rezipienten und die narrative Verfahrensweise des Textes selbst. Die Literaturwissenschaft fokussiert vor allem diesen zweiten, narrativen Aspekt, der trotzdem recht jung und noch nicht ins Zentrum der Literaturwissenschaft gerückt ist.
Weiterführende Links zu "Warum begeistert "Harry Potter" die Menschen? Spannungstechniken in den "Harry Potter"-Romanen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Warum begeistert "Harry Potter" die Menschen? Spannungstechniken in den "Harry Potter"-Romanen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Heuft, Eva mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich