Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Das Gästebuch der Schachweltmeisterschaft 1934 in Deutschland

Das Gästebuch der Schachweltmeisterschaft 1934 in Deutschland

29,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3643506066
Verlag:
Seitenzahl:
312
Auflage:
-
Erschienen:
2014-06-11
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural CO2 neutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwichlung
29,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

29,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Das Gästebuch der Schachweltmeisterschaft 1934 in Deutschland
Faksimile, Forschungsergebnisse, Geschichte und Umfeld

1934 fand in Deutschland eine Schachweltmeisterschaft statt. Bogoljubow, ein Exil-Russe, spielte für Deutschland, gegen einen anderen Exil-Russen, den amtierenden Weltmeister Aljechin, der für Frankreich antrat.Die beiden fuhren über zwei Monate von Stadt zu Stadt (Baden-Baden, Villingen, Konstanz, Freiburg, Pforzheim, Stuttgart, München, Bayreuth, Bad Kissingen, Nürnberg, Karlsruhe, Mannheim und Berlin) und spielten jeweils etwa zwei Partien. Bei dieser "Weltmeisterschaft auf Rädern" wurde ein Gästebuch mitgeführt, das am Ende 60 Seiten mit Original-Unterschriften umfasste: Schachmeister, Zuseher, Mitspielerinnen und Mitspieler von Simultan-Partien, SS-Leute, der damalige Bayerische Staatsminister Hans Frank, die Organisatoren und natürlich die beiden Kämpfer um die Meisterschaft. Überdies waren Bilder eingeklebt.Nach dem 2. Weltkrieg galt das Gästebuch als verschollen, sofern sich überhaupt noch jemand an seine Existenz erinnerte.Es tauchte schließlich 2010 wieder auf und befindet sich nun in der Universitätsbibliothek Mozarteum Salzburg. Das Institut für Spielforschung hat diese Faksimile-Ausgabe herausgegeben. Sie richtet sich gleichermaßen an Schachforscher (Transkription des Inhalts, Liste der identifizierten Personen), wie an kulturhistorisch Interessierte. Der Schwerpunkt der Aufsätze liegt auf der Erhellung des historischen und kulturhistorischen Umfeldes.

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
312
Erschienen:
2014-06-11
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783643506061
ISBN:
3643506066
Verlag:
Gewicht:
827 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Das Gästebuch der Schachweltmeisterschaft 1934 in Deutschland"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
29,90 €
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl