Fischer, Marina

The Prostitute and Her Headdress

Mitra, Sakkos and Kekryphalos in Attic Red-figureVase-painting ca. 550-450 BCE
The Prostitute and Her Headdress

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
79,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783639141641

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 300
Erschienen: 2013-10-26
Sprache: Englisch
EAN: 9783639141641
ISBN: 3639141644
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 465 g
This book documents the complex headdress iconographyof Attic Red-figure vase-painting dated ca.... mehr
Produktinformationen "The Prostitute and Her Headdress"
This book documents the complex headdress iconographyof Attic Red-figure vase-painting dated ca. 550-450BCE. The findings demonstrate that more depictions ofprostitutes than wives, or any other female figures,were portrayed wearing the mitra (turban), sakkos(hair-sack) and kekryphalos (hair-net). The study,based on 230 fully catalogued and thoroughly analyzedimages, leads to a conclusion that these headdresseswere prostitutes' common attributes and socialmarkers. The study further shows that, besideswearing them, the prostitutes were also involved inmanufacturing the textiles and producing theheaddresses on small sprang hand frames chosen fortheir practicality, convenience and low cost. Thebook provides much-needed data for identifyingprostitutes, as their personal histories were notclearly documented; still today, not much is knownabout these women. The aim of this study is to offeran answer to this problem. This work represents avaluable contribution to the existing scholarshipwith hope that it will lead to further understandingof the history of prostitution as well as ancientwomen in general. von Fischer, Marina
Weiterführende Links zu "The Prostitute and Her Headdress"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "The Prostitute and Her Headdress"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Fischer, Marina mehr
Zuletzt angesehen