Mallek, Edith

Zu Michael Endes "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch" - Ein Klassiker der Kinder- und J

Zu Michael Endes "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch" - Ein Klassiker der Kinder- und J

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
14,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783638666015

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 32
Erschienen: 2007-07-11
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638666015
ISBN: 3638666018
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 60 g
Auflage:
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,... mehr
Produktinformationen "Zu Michael Endes "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch" - Ein Klassiker der Kinder- und J"
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, Justus-Liebig-Universität Gießen, Veranstaltung: Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit "Michael Endes "Der satanachäolugenialohölische Wunschpunsch"- Ein Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur?" setzt sich im ersten Abschnitt mit der Frage auseinander, was ein Klassiker ist. Hierbei wird auf die gängigen Theorien der letzen fünf Jahrzehte eingegangen. Die theoretischen Ansätze werden erläutert, miteinander verglichichen und kritisch diskutiert. Im zweiten und dritten Abschnitt werden der Autor, Michael Ende, und der Inhalt des Buches näher beschrieben. Bei der Autorenbeschreibung liegt der Schwerpunkt auf dem Vergleich der Biographie mit der Veröffentlichung der wichtigsten Werke sowie deren Erfolg. Im letzen Abschnitt erfolgt die Analyse des "Wunschpunschs" ausgehend von den literarischen Katerogien nach Tabbert. Es werden nur die Kategorien näher betrachtet, die außerhalb der kommertiellen Vermarktung im Text selbst durch den Autor angelegt wurden. Hierzu gehören u. a. die Handlung, Gattung, Figuren usw. Abschließend erfolg eine Diskussion dieser Ergebnisse und der Versuch der Antwort auf die Frage, ob der "Wunschpunsch" tatsächlich ein Klassiker der Kinder- und Jugendliterut ist. Der Aufbau der Arbeit und die beschriebenen theoretischen Grundlagen können als Schema zur Betrachtung weiterer Werke der Kinder- und Jugendliteratur dienen.
Weiterführende Links zu "Zu Michael Endes "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch" - Ein Klassiker der Kinder- und J"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zu Michael Endes "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch" - Ein Klassiker der Kinder- und J"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Mallek, Edith mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich