Confiant, Raphaël

Insel über dem Winde

Insel über dem Winde

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
12,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783596316724

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 350
Erschienen: 2017-03-31
Sprache: Deutsch
EAN: 9783596316724
ISBN: 3596316723
Reihe:
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Gewicht: 392 g
Raphaël Confiant beschwört nicht die großen Gefühle und beschränkt sich auf den Mikrokosmos... mehr
Produktinformationen "Insel über dem Winde"
Raphaël Confiant beschwört nicht die großen Gefühle und beschränkt sich auf den Mikrokosmos seiner Insel, dennoch gelingt ihm eine Art Geschichtsschreibung der kreolischen Welt Martiniques. Seine Prosa ist wie ein Wirbelsturm, und wer sich von ihr mitreißen läßt, wird nur ungern in die windstillen Gefilde der gemäßigten Breiten zurückkehren. Grand-Anse, das Dorf im Norden Martiniques, in dem dieser Roman spielt, schmiegt sich in beinahe antiker Verteidigungshaltung an die Atlantikküste. Seine Bewohner leben von und mit dem Meer, das verflucht ist und unfruchtbar, aber immer auch lebenswichtig. Der Erzähler verbringt seine Kindheit in diesem Dorf, hauptsächlich im Laden seiner Patin und Ziehmutter Eau de Café. Dieser Laden ist ein gesellschaftlicher Mittelpunkt des Ortes und wird frequentiert von Charakteren, die vom Wind hereingeweht oder vom Meer hereingespült scheinen. Raphaël Confiant zeichnet eine eigenständige kleine Welt, in der geliebt wird und gehaßt, Zaubersprüche verhängt, Intrigen gesponnen, Streitigkeiten ausgetragen und Katastrophen durchgestanden werden - und ein Geheimnis bewahrt wird, das der Erzählung ihren besonderen Sog verleiht. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.) von Confiant, Raphaël
Weiterführende Links zu "Insel über dem Winde"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Insel über dem Winde"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Confiant, Raphaël mehr
Zuletzt angesehen