Jungi, Walter F.

Krebs und Alternativmedizin II

Krebs und Alternativmedizin II

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
79,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783540505167

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 348
Erschienen: 1990-04-20
Sprache: Deutsch
EAN: 9783540505167
ISBN: 3540505164
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 592 g
Auflage:
Wir haben am SchluB unseres ersten Symposiums im November 1985 versprochen, nach eingehender... mehr
Produktinformationen "Krebs und Alternativmedizin II"
Wir haben am SchluB unseres ersten Symposiums im November 1985 versprochen, nach eingehender Analyse der ersten Durch­ fiihrung und nach vielen Gesprachen mit alten und neuen Freun­ den, Begeisterten und Kritikern, Arzten und Schwestern einen zweiten Versuch zu wagen. Wir 16sen dieses Versprechen nach gut drei lahren ein und hoffen, daB die zweite Begegnung noch fruchtbarer und von nachhaltigerer Wirkung sein wird. Blicken wir zuriick auf das erste Symposium, das vom 14. bis 16. November 1985 im tief verschneiten St. Gallen stattgefunden hat. Der Zustrom iibertraf aIle Erwartungen und sprengte bei­ nahe die KongreBraumlichkeiten. Fiir Arzte und Pflegepersonal wurde ein gemeinsames Programm angeboten; die Referate sind in einem KongreBband zusammengefaBt (1). Unsere eigene Bilanz war damals. 1. Eine echte Alternative zur wissenschaftlich gepriiften Krebs­ behandlung ist nicht in Sicht. 2. Ein Gesprach unter Vertretern verschiedener Richtungen und Ansichten ist moglich, aber nur unter Gesprachswilligen und Gesprachsfahigen! 3. Ansatze zu einer echten Zusatztherapie sind vorhanden und sollten dringend weiter gepriift werden. Der Widerhall in den Medien war groB und iiberwiegend posi­ tiv, ebenso ermunternd waren die zahlreichen Zuschriften. Dies hat uns ermutigt, zu einem zweiten St. Galler Gesprach ein­ zuladen, das sich vom ersten in folgendem unterscheiden wird: 1. Es findet in neuen, groBen KongreBraumlichkeiten statt, die auch die Durchfiihrung einer Firmenausstellung ermoglichen. 2. Die wissenschaftliche, moralische und finanzielle Unterstiit­ zung durch patronierende Vereinigung ist wesentlich starker geworden.
Weiterführende Links zu "Krebs und Alternativmedizin II"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Krebs und Alternativmedizin II"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Jungi, Walter F. mehr
Zuletzt angesehen