Quenouille, Nadine

Von der Pharaonenzeit bis zur Spätantike

Kulturelle Vielfalt im Fayum. Akten der 5. Internationalen Fayum-Konferenz, 29. Mai bis 1. Juni 2013, Leipzig
Von der Pharaonenzeit bis zur Spätantike

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
48,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783447103947

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 206
Erschienen: 2015-08-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783447103947
ISBN: 3447103949
Reihe:
Verlag: Harrassowitz Verlag
Gewicht: 441 g
Das Fayum, die größte ägyptische "Oase", wird in griechisch-römischer Zeit zum Schmelztiegel der... mehr
Produktinformationen "Von der Pharaonenzeit bis zur Spätantike"
Das Fayum, die größte ägyptische "Oase", wird in griechisch-römischer Zeit zum Schmelztiegel der Kulturen: Einheimische Ägypter treffen auf eine seit der Eroberung des Landes durch Alexander den Großen 332 v.Chr. zugezogene makedonische, griechische und hellenisierte Bevölkerung und später auf römische Bürger; sie erleben den Aufstieg des Christentums und 642 n.Chr. schließlich die Eroberung ihres Landes durch die Araber. Ans Tageslicht gelangen durch Grabungen in Ägypten seit Jahren nicht nur archäologische, sondern auch schriftliche Funde in den Sprachen, die von den verschiedenen Bevölkerungsteilen beherrscht wurden: Ägyptisch (Hieroglyphisch, Hieratisch, Demotisch, Koptisch), Griechisch und bisweilen Lateinisch. In ihnen spiegeln sich die aufeinandertreffenden Kulturen und der Alltag der Bewohner wider. Das Fayum, welches schon in der Antike eine Verwaltungseinheit darstellte, bietet somit reichhaltige Zeugnisse für das menschliche Zusammenleben und dient als Beispiel für die kulturelle Vielfalt Ägyptens. Vom 29. Mai bis 1. Juni 2013 fand an der Universitätsbibliothek Leipzig die fünfte Internationale Fayum-Konferenz statt: "Von der Pharaonenzeit bis zur Spätantike - Kulturelle Vielfalt im Fayum". Der Sammelband vereint Vorträge von Ägyptologen, Althistorikern, Archäologen, Papyrologen und Altphilologen aus sechs Ländern, und entsprechend vielfältig gestalten sich die Forschungen zu verschiedenen Aspekten des Lebens im antiken Fayum. von Quenouille, Nadine
Weiterführende Links zu "Von der Pharaonenzeit bis zur Spätantike"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Von der Pharaonenzeit bis zur Spätantike"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Quenouille, Nadine mehr
Zuletzt angesehen