Wöldicke, Evelyn

The Villa Gontard

A Tiergarten-District Residence
The Villa Gontard

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
10,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783422072572

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 72
Erschienen: 2014-01-15
Sprache: Englisch
EAN: 9783422072572
ISBN: 3422072578
Reihe:
Verlag: Deutscher Kunstverlag
Gewicht: 131 g
Auflage:
Until recently, little was known about the Villa Gontard, today the headquarters of the General... mehr
Produktinformationen "The Villa Gontard"
Until recently, little was known about the Villa Gontard, today the headquarters of the General Directorate of the Staatliche Museen zu Berlin, or about the owner whose name it bears, Paul von Gontard (1868-1941). Evelyn Wöldicke has undertaken a thorough investigation of the Villa, bringing to light the fascinating story of the building, its inhabitants, and its architects, Cremer & Wolffenstein, whose firm was prominent in Wilhelminian Berlin. The history of the house, built in 1907/08, also mirrors the development of the Berlin Tiergarten district, which originated as a popular destination for excursions, along the outskirts of the park. The neighbourhood gradually evolved into a prestigious residential area for Berlin's economic elite during the time of the German Empire. The Villa Gontard is one of few buildings that was not completely destroyed during World War II. Today it is part of the Kulturforum, which was built on the former site in the Tiergarten district.
Weiterführende Links zu "The Villa Gontard"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "The Villa Gontard"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Wöldicke, Evelyn mehr
Zuletzt angesehen