Pelizaeus, Ludolf

Images du Patrimoine mondial/Welterbebilder

Changement et persistance des images des sites du patrimoine mondial de l'UNESCO. Du Maroc à la vallée du Danube- dépuis l'époque médiévale à nos joursVeränderung und Persistenz der Bilder von UNESCO-Welterbestätten. Von Marokko bis in das Donautal -vom s
Images du Patrimoine mondial/Welterbebilder

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
49,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783402131060

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 391
Erschienen: 2019-04-04
Sprache: Deutsch
EAN: 9783402131060
ISBN: 3402131064
Reihe:
Verlag: Aschendorff Verlag
Gewicht: 1077 g
Auflage:
In einem interkulturellen Vergleich betrachtet der Band ausgewählte Flusstäler und Orte, die... mehr
Produktinformationen "Images du Patrimoine mondial/Welterbebilder"
In einem interkulturellen Vergleich betrachtet der Band ausgewählte Flusstäler und Orte, die UNESCO-Welterbezonen geworden sind oder heute diesen Status anstreben. Darunter befinden sich Beispiele aus Deutschland (Mittelrheintal, Saale-Unstrut-Tal), Frankreich (Täler der Somme und Loire), Marokko (Altstadt von Marrakech und Ourikatal), Österreich (Tal der Wachau) und Portugal (Tal des Douro). Achtzehn Aufsätze verfolgen in vergleichender Perspektive vom ausgehenden Mittelalter bis heute die Entstehung und Entwicklung maßgeblicher Narrative, welche zur Genese von Erwartungshaltungen an bestimmte Landschaften und Orte geführt hat. Der Band fasst dabei die Ergebnisse eines vom deutschen Bundesministerium für Bildung und Forschung, dem Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum sowie der Université de Picardie Jules Verne finanzierten Forschungsprojektes (2009-2015) über die Entstehung und Entwicklung von Bildern zusammen, die sich Reisende anhand von ihnen zur Verfügung stehenden Quellen gemacht haben. Der Quellenkorpus stellt dabei einerseits die in Reiseberichten, Reiseführern, Gemälden und Stichen festgehaltenen Illustrationen der Frühen Neuzeit und andererseits die filmisch oder über moderne Medien geprägten Bilder unserer Zeit dar. Durch den interdisziplinären Diskurs von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Fächer Geographie, Religions- und Literaturwissenschaften, Kunstgeschichte sowie Geschichte können in einem umfassenden Panorama die in Reiseberichten wurzelnden Eigen- und Fremdbilder seit dem Mittelalter in einer faszinierenden Kontinuitätslinie bis in die heutige Zeit verfolgt werden.
Weiterführende Links zu "Images du Patrimoine mondial/Welterbebilder"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Images du Patrimoine mondial/Welterbebilder"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Pelizaeus, Ludolf mehr
Zuletzt angesehen