LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Tales That Touch

Tales That Touch

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Englisch
ISBN:
3110778238
Seitenzahl:
354
Auflage:
-
Erschienen:
2022-09-20
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Tales That Touch
Migration, Translation, and Temporality in Twentieth- and Twenty-First-Century German Literature and Culture

Cultural texts born out of migration frequently defy easy categorization as they cross borders, languages, histories, and media in unpredictable ways. Instead of corralling them into identity categories, whether German or otherwise, the essays in this volume, building on the influential work of Leslie A. Adelson, interrogate how to respond to their methodological challenge in innovative ways. Investigating a wide variety of twentieth- and twenty-first-century texts that touch upon "things German" in the broadest sense-from print and born-digital literature to essay film, nature drawings, and memorial sites-the contributions employ transnational and multilingual lenses to show how these works reframe migration and temporality, bringing into view antifascist aesthetics, refugee time, postmigrant Heimat, translational poetics, and post-Holocaust affects. With new literary texts by Yoko Tawada and Zafer Senocak and essays by Gizem Arslan, Brett de Bary, Bettina Brandt, Claudia Breger, Deniz Göktürk, John Namjun Kim, Yuliya Komska, Paul Michael Lützeler, B. Venkat Mani, Barbara Mennel, Katrina L. Nousek, Anna Parkinson, Damani J. Partridge, Erik Porath, Jamie Trnka, Ulrike Vedder, and Yasemin Yildiz. von Brandt, Bettina und Yildiz, Yasemi

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
354
Erschienen:
2022-09-20
Sprache:
Englisch
EAN:
9783110778236
ISBN:
3110778238
Gewicht:
644 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

Bettina Brandt, Pennsylvania State University, University Park, PA, USA; Yasemin Yildiz, UCLA, Los Angeles, CA, USA.


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
99,95 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl