Celestin, Ray

The Mobster's Lament

The Mobster's Lament

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
11,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9781509838967

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 554
Erschienen: 2020-03-19
Sprache: Englisch
EAN: 9781509838967
ISBN: 1509838961
Reihe: City Blues Quartett
Verlag: Pan Macmillan
Gewicht: 405 g
'A compendious, gripping book that captures the fizzing energy of New York at one of the most... mehr
Produktinformationen "The Mobster's Lament"
'A compendious, gripping book that captures the fizzing energy of New York at one of the most exciting points in its history' Sunday ExpressLike every other mobster, the longer he stayed in the life, the closer he got to a shallow grave . . .New York, 1947.Mob fixer Gabriel Leveson needs to leave this city behind. But his plans to flee are upset when he's given a job by the boss of all bosses, Frank Costello. A job he can't turn down . . .Meanwhile, a killing spree in a Harlem flophouse has left an innocent black man on Death Row. In order to save him, the man's father - ex-private investigator Michael Talbot - and his old partner Ida Young must track down the real killer.While across town, Ida's childhood friend Louis Armstrong is on the brink of bankruptcy, until a promoter approaches him with a strange offer to reignite his career. 'A vividly written crime thriller which is a contender for book of the year' Daily Mirror'A multi-layered mystery, and a dynamic portrait of a teeming city, rife with corruption' Guardian von Celestin, Ray
Weiterführende Links zu "The Mobster's Lament"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "The Mobster's Lament"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Celestin, Ray mehr
Zuletzt angesehen