Blumenfield, Tami

Cultural Heritage Politics in China

Cultural Heritage Politics in China

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
139,09 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9781461468738

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 316
Erschienen: 2013-05-14
Sprache: Englisch
EAN: 9781461468738
ISBN: 1461468736
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 616 g
Auflage:
¿This volume explores China's cultural heritage ideology and policies from three interrelated... mehr
Produktinformationen "Cultural Heritage Politics in China"
¿This volume explores China's cultural heritage ideology and policies from three interrelated perspectives: the State and World Heritage tourism; cultural heritage tourism at undesignated sites, and the cultural politics of museums and collections. Something of a cultural heritage designation craze is happening in China. This is new within even the last five to ten years. Officials at many levels now see heritage preservation as a means for commoditizing their regions. They are devoting new resources and attention to national and international heritage designations. Thus, addressing cultural heritage politics in a nation dedicated to designation is an important project, particularly in the context of a rapidly growing economy. This volume is also important because it addresses a very wide range of cultural heritage, providing an excellent sample of case studies: historic vernacular urban environments, ethnic tourism, scenic tourism, pilgrimage as tourism, tourism and economic development, museums, border heritage, underwater remains, and the actual governance and management of the sites. This volume is an outstanding introduction to cultural heritage issues in China while contributing to Chinese studies for those with greater knowledge of the area.  
Weiterführende Links zu "Cultural Heritage Politics in China"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Cultural Heritage Politics in China"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Blumenfield, Tami mehr
Zuletzt angesehen