Foundations of Classical Electrodynamics

Charge, Flux, and Metric
Foundations of Classical Electrodynamics

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
69,54 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9781461265900

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 410
Erschienen: 2012-10-23
Sprache: Englisch
EAN: 9781461265900
ISBN: 1461265908
Reihe: Progress in Mathematical Physics 33
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Gewicht: 647 g
Auflage:
In this book we display the fundamental structure underlying classical electro­ dynamics, i. e. ,... mehr
Produktinformationen "Foundations of Classical Electrodynamics"
In this book we display the fundamental structure underlying classical electro­ dynamics, i. e. , the phenomenological theory of electric and magnetic effects. The book can be used as a textbook for an advanced course in theoretical electrodynamics for physics and mathematics students and, perhaps, for some highly motivated electrical engineering students. We expect from our readers that they know elementary electrodynamics in the conventional (1 + 3)-dimensional form including Maxwell's equations. More­ over, they should be familiar with linear algebra and elementary analysis, in­ cluding vector analysis. Some knowledge of differential geometry would help. Our approach rests on the metric-free integral formulation of the conservation laws of electrodynamics in the tradition of F. Kottler (1922), E. Cartan (1923), and D. van Dantzig (1934), and we stress, in particular, the axiomatic point of view. In this manner we are led to an understanding of why the Maxwell equa­ tions have their specific form. We hope that our book can be seen in the classical tradition of the book by E. J. Post (1962) on the Formal Structure of Electro­ magnetics and of the chapter "Charge and Magnetic Flux" of the encyclopedia article on classical field theories by C. Truesdell and R. A. Toupin (1960), in­ cluding R. A. Toupin's Bressanone lectures (1965); for the exact references see the end of the introduction on page 11. .
Weiterführende Links zu "Foundations of Classical Electrodynamics"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Foundations of Classical Electrodynamics"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Hehl, Friedrich W. mehr
Zuletzt angesehen