1 von 7
1 von 7

Strafrecht, Strafprozessrecht & Kriminologie

Mit dem Begriff des Strafrechts werden alle Rechtsnormen zusammengefasst, welche strafrechtliche Handlungen verbieten und mit einer entsprechenden Strafe verknüpfen. Das Strafrecht kann sowohl als Teil des Öffentlichen Rechts gesehen als auch als eigenständiges Rechtsgebiet anerkannt werden, da es geschichtlich gesehen dem Öffentlichen Recht vorausgeht.

Das Strafrecht hat zum Ziel, Leben und Eigentum von Menschen, sowie die Sicherheit des Staates und der elementaren Werte des Gemeinschaftslebens zu schützen. Das Strafprozessrecht regelt die Verfahren der Strafprozesse und sichert, dass diese nach bestimmten Grundsätzen ablaufen.

Die Kriminologie, wörtlich: „Die Lehre vom Verbrechen“, befasst sich mit der Erforschung und Analyse von Zusammenhängen bei Verbrechen. Ein Studium der Kriminologie beschäftigt sich im Gegensatz zur Kriminalistik, welche die polizeiliche Aufklärung und die Bekämpfung von Verbrechen zum Ziel hat, vor allem mit der allgemeinen und theoretischen Auseinandersetzung mit Verbrechen.

So begegnen Dir in einem Studium der Kriminologie häufig Inhalte aus Bereichen wie der Sozialforschung, Viktimologie, Gewaltforschung und Gesellschaftswissenschaften, die viele spannende Themen behandeln.

In unserer Rubrik Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie findest Du daher eine große Auswahl an Fachbüchern rund um diese Themen. So kannst Du Dir ein breites Wissen im Bereich Strafrecht & Co. aneignen und Dich optimal auf ein Studium der Kriminologie vorbereiten oder während Deines Studiums Deinen Horizont erweitern.

Mit dem Begriff des Strafrechts werden alle Rechtsnormen zusammengefasst, welche strafrechtliche Handlungen verbieten und mit einer entsprechenden Strafe verknüpfen. Das Strafrecht kann sowohl als... mehr erfahren »
Fenster schließen
Strafrecht, Strafprozessrecht & Kriminologie

Mit dem Begriff des Strafrechts werden alle Rechtsnormen zusammengefasst, welche strafrechtliche Handlungen verbieten und mit einer entsprechenden Strafe verknüpfen. Das Strafrecht kann sowohl als Teil des Öffentlichen Rechts gesehen als auch als eigenständiges Rechtsgebiet anerkannt werden, da es geschichtlich gesehen dem Öffentlichen Recht vorausgeht.

Das Strafrecht hat zum Ziel, Leben und Eigentum von Menschen, sowie die Sicherheit des Staates und der elementaren Werte des Gemeinschaftslebens zu schützen. Das Strafprozessrecht regelt die Verfahren der Strafprozesse und sichert, dass diese nach bestimmten Grundsätzen ablaufen.

Die Kriminologie, wörtlich: „Die Lehre vom Verbrechen“, befasst sich mit der Erforschung und Analyse von Zusammenhängen bei Verbrechen. Ein Studium der Kriminologie beschäftigt sich im Gegensatz zur Kriminalistik, welche die polizeiliche Aufklärung und die Bekämpfung von Verbrechen zum Ziel hat, vor allem mit der allgemeinen und theoretischen Auseinandersetzung mit Verbrechen.

So begegnen Dir in einem Studium der Kriminologie häufig Inhalte aus Bereichen wie der Sozialforschung, Viktimologie, Gewaltforschung und Gesellschaftswissenschaften, die viele spannende Themen behandeln.

In unserer Rubrik Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie findest Du daher eine große Auswahl an Fachbüchern rund um diese Themen. So kannst Du Dir ein breites Wissen im Bereich Strafrecht & Co. aneignen und Dich optimal auf ein Studium der Kriminologie vorbereiten oder während Deines Studiums Deinen Horizont erweitern.

Zuletzt angesehen