60 von 826
60 von 826

Soziologie

Was ist Soziologie?

Das Studienfach der Soziologie beschäftigt sich hauptsächlich mit dem menschlichen Verhalten in der Gesellschaft. Es dreht sich alles um ein soziales und gesellschaftliches Zusammenleben. Darunter fallen die unterschiedlichsten Aspekte des sozialen Handelns: Von größeren Themen, die Staat und Wirtschaft betreffen bis hin zum Texten bei Tinder. All das sind Interessensfelder der Soziologie. Interessant ist dabei immer die Frage, wie die Menschen in gesellschaftlichen Gruppen auftreten, wie sie sich verhalten und gegenseitig beeinflussen. In dem Studium der Soziologie werden Methoden gelehrt, die die Gesellschaft analysieren lässt, d.h. alltägliches wird beobachtet und versucht zu verstehen, wie und warum diese Dinge so geschehen.

Innerhalb der Disziplin kann es mehrere Teilaspekte der Soziologie geben. Beispielsweise behandelt die Soziologie der Familie, die Frage, wie sich familiäre Verhältnisse, bzw. Verwandtschaft durch Reproduktionsmedizin verändert. In der Wirtschaftssoziologie wird der Frage nachgegangen, wie soziale Ungerechtigkeit entsteht. Die Methodik kann entweder quantitativ sein, d.h Fragebögen werden entwickelt und statistisch ausgewertet oder qualitativ. Qualitative Methoden sind Interviews oder Beobachtungen in Gruppendiskussionen.

Mögliche Berufsfelder

Nach dem Studium gibt es vielerlei Branchen, in denen man arbeiten kann. Verschiedene Ämter wie das Bauwesen sind auf Soziologen angewiesen. Beispielsweise helfen Soziologen für die Planung größerer Bauprojekte, die sozialen Bedürfnissen der zukünftigen Bewohner zu berücksichtigen und baulich umzusetzen. Auch in Bildungseinrichtungen, Werbeagenturen der in der Meinungsforschung sind Soziologen gefragt.

Für die richtige Spezialisierung sowie dem Erlenen der Grundlagen benötigt jeder Student der Soziologie ausrechend Lernmaterial. Gerade ein Fach wie die Soziologie ist auf Theoriewissen ausgelegt und verlangt deshalb viel Lesedisziplin und natürlich die Literatur. Diese ist oft nicht preiswert, weshalb Studibuch neben der Möglichkeit Bücher neu zu kaufen auch gebrauchte Bücher anbietet.

Soziologie Fachbücher auch gebraucht kaufen

Bücher gebraucht zu kaufen hat mehrere Vorteile: Einerseits kannst du Geld sparen, andererseits werden natürliche Ressourcen geschont. Du kannst also deinem Geldbeutel und der Umwelt gleichzeitig etwas Gutes tun. Einfach zwischen den verschiedenen Zuständen der Bücher den Wunschzustand aussuchen und in den Warenkorb damit. Sollte dein Wunschbuch gerade nicht gebraucht verfügbar sein, kannst du es auch neu kaufen. Nachdem du es ausgelesen hast, kannst du es auch einfach wieder bei Studibuch gebraucht verkaufen. Noch leichter geht das mit der Studibuch App: ISBN scannen, Zustand bestimmen und Preis ermitteln lassen.

Was ist Soziologie? Das Studienfach der Soziologie beschäftigt sich hauptsächlich mit dem menschlichen Verhalten in der Gesellschaft. Es dreht sich alles um ein soziales und gesellschaftliches... mehr erfahren »
Fenster schließen
Soziologie

Was ist Soziologie?

Das Studienfach der Soziologie beschäftigt sich hauptsächlich mit dem menschlichen Verhalten in der Gesellschaft. Es dreht sich alles um ein soziales und gesellschaftliches Zusammenleben. Darunter fallen die unterschiedlichsten Aspekte des sozialen Handelns: Von größeren Themen, die Staat und Wirtschaft betreffen bis hin zum Texten bei Tinder. All das sind Interessensfelder der Soziologie. Interessant ist dabei immer die Frage, wie die Menschen in gesellschaftlichen Gruppen auftreten, wie sie sich verhalten und gegenseitig beeinflussen. In dem Studium der Soziologie werden Methoden gelehrt, die die Gesellschaft analysieren lässt, d.h. alltägliches wird beobachtet und versucht zu verstehen, wie und warum diese Dinge so geschehen.

Innerhalb der Disziplin kann es mehrere Teilaspekte der Soziologie geben. Beispielsweise behandelt die Soziologie der Familie, die Frage, wie sich familiäre Verhältnisse, bzw. Verwandtschaft durch Reproduktionsmedizin verändert. In der Wirtschaftssoziologie wird der Frage nachgegangen, wie soziale Ungerechtigkeit entsteht. Die Methodik kann entweder quantitativ sein, d.h Fragebögen werden entwickelt und statistisch ausgewertet oder qualitativ. Qualitative Methoden sind Interviews oder Beobachtungen in Gruppendiskussionen.

Mögliche Berufsfelder

Nach dem Studium gibt es vielerlei Branchen, in denen man arbeiten kann. Verschiedene Ämter wie das Bauwesen sind auf Soziologen angewiesen. Beispielsweise helfen Soziologen für die Planung größerer Bauprojekte, die sozialen Bedürfnissen der zukünftigen Bewohner zu berücksichtigen und baulich umzusetzen. Auch in Bildungseinrichtungen, Werbeagenturen der in der Meinungsforschung sind Soziologen gefragt.

Für die richtige Spezialisierung sowie dem Erlenen der Grundlagen benötigt jeder Student der Soziologie ausrechend Lernmaterial. Gerade ein Fach wie die Soziologie ist auf Theoriewissen ausgelegt und verlangt deshalb viel Lesedisziplin und natürlich die Literatur. Diese ist oft nicht preiswert, weshalb Studibuch neben der Möglichkeit Bücher neu zu kaufen auch gebrauchte Bücher anbietet.

Soziologie Fachbücher auch gebraucht kaufen

Bücher gebraucht zu kaufen hat mehrere Vorteile: Einerseits kannst du Geld sparen, andererseits werden natürliche Ressourcen geschont. Du kannst also deinem Geldbeutel und der Umwelt gleichzeitig etwas Gutes tun. Einfach zwischen den verschiedenen Zuständen der Bücher den Wunschzustand aussuchen und in den Warenkorb damit. Sollte dein Wunschbuch gerade nicht gebraucht verfügbar sein, kannst du es auch neu kaufen. Nachdem du es ausgelesen hast, kannst du es auch einfach wieder bei Studibuch gebraucht verkaufen. Noch leichter geht das mit der Studibuch App: ISBN scannen, Zustand bestimmen und Preis ermitteln lassen.

Zuletzt angesehen