Fischer, Robert

Die Ahhijawa-Frage

Mit einer kommentierten Bibliographie
Die Ahhijawa-Frage

Gebrauchtbuch kaufen

Neubuch oder eBook(pdf) kaufen

Zustand: Neu
29,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

9783447057493

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

  • 26
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 125
Erschienen: 2010-06-01
Sprache: ger
EAN: 9783447057493
ISBN: 3447057491
Reihe: Dresdner Beiträge zur Hethitologie 26
Verlag: Harrassowitz Verlag
Gewicht: 277 g
Auflage:
Die Ahhijawa-Frage wird in diesem Buch hinsichtlich der sprachwissenschaftlichen Gegebenheiten,... mehr
Produktinformationen "Die Ahhijawa-Frage"
Die Ahhijawa-Frage wird in diesem Buch hinsichtlich der sprachwissenschaftlichen Gegebenheiten, sowie der geographischen, historischen, archäologischen und soziokulturellen Aspekte untersucht. Die im ersten Teil folgende Themenkreise: Was ist die Ahhijawa-Frage? Wie ist sie entstanden? Warum kam es überhaupt zu dieser Diskussion? Welche Forscher waren beteiligt? Was war Ahhijawa? Welche ähnlichen Bezeichnungen in diesem Umfeld sind von Relevanz? Sind sie Namen, Orte, Länder- oder Völkerbezeichnungen? Wo wird Ahhijawa erwähnt. Welche Quellen stehen zur Verfügung? In welchem historischen Rahmen bewegt man sich mit der Ahijawa-Frage? Welche Wechselbeziehungen bestanden zwischen Griechenland, Anatolien und der Mittelmeerwelt? Lassen sich dazu archäologische Nachweise erbringen? Der zweite Teil des Buches enthält eine umfangreiche kommentierte Bibliographie, in der alle wesentlichen einschlägigen Publikationen - vom Beginn der Diskussion bis heute - aufgelistet werden.
Weiterführende Links zu "Die Ahhijawa-Frage"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Ahhijawa-Frage"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Fischer, Robert mehr
Zuletzt angesehen