LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Der Gast nirgendwoher

Der Gast nirgendwoher

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3854359748
Seitenzahl:
89
Auflage:
-
Erschienen:
2021-10-01
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Der Gast nirgendwoher
Gesammelte Lyrik

Jovan Nikolic (1955), Autor von 20 Gedicht- und Prosabänden, Librettos und Theaterstücken - veröffentlicht seit 1977 Lyrik. Und lebt seit 1999 lebt in Köln. Die Lyriksammlung "Der Gast nirgendwoher" stellt eine Auswahl seines 40-jährigen dichterischen Schaffens dar. Die getroffene Auswahl wird die LeserInnen an seinen frühen Band "Zimmer mit Rad" erinnern, und zahlreiche Verse wurden bereits in Literaturzeitschriften und Anthologien Europas abgedruckt, aber es sind auch neue, unveröffentlichte Gedichte enthalten. Nikolic neigt zu Oneirismus und surrealen Bildern in seinen Gedichten, welche durch sprachliche Subtilität und semantische Tiefe bezaubern. Erschaffen auf der Basis Liebe-Träume-Tod - Realitätsübertreibung, Selbstironie, ist diese Lyrik ein spannendes Zeugnis der Zeit, der kulturellen und soziologischen Veränderungen, der Zwiesprache mit dem Alter und sich selbst, aber auch der ungezügelten dichterischen Existenz auf der Suche nach einem verborgenen Sinn. von Nikolic, Jovan und Marks, Cornelia und Schulte, Bärbel

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
89
Erschienen:
2021-10-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783854359746
ISBN:
3854359748
Verlag:
Gewicht:
231 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

Jovan Nikolic wurde 1955 in Belgrad geboren. Er begann 1982 als Journalist für verschiedene serbische und Roma-Medien in Belgrad zu arbeiten. Nikolic war ein Kritiker des Regimes von 1990, und er emigrierte als verfolgter Schriftsteller während des NATO-Bombardements in Serbien. Das literarische Schaffen von Jovan Nikolic umfasst Lyrik, Prosa, Liedtexte, Theaterstücke und Librettos. Bis jetzt veröffentlichte er 19 Bücher. Seine Lyrik und Prosa wurde in zehn europäische Sprachen übersetzt und in mehreren Anthologien abgedruckt. Er ist Mitglied des P.E.N.-Zentrums Deutschland und lebt in Köln.


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
12,95 €